Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Green IT und insbesondere Green Software ein einen Beitrag zum Special Issue "Advanced Green Information and Communication Technology" der Fachzeitschrift "Technologies" einzureichen.

weiterlesen

Im Rahmen der Internationalen Konferenz zur Softwareentwicklung ("International Conference on Software Engineering (ICSE 2018)") vom 27. Mai bis 3. Juni findet in Göteborg, Schweden, der 6. GREENS-Workshop statt.

weiterlesen

Bereits zum 5. Mal luden Vertreter/innen der Fachgruppe Umweltinformatik des gleichnamigen GI-Fachausschusses zum Workshop "Umweltinformatik zwischen Nachhaltigkeit und Wandel" im Rahmen der INFORMATIK, Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (GI), ein. Die INFORMATIK-Konferenz fand dieses Jahr...

weiterlesen

Unter dem Motto "Envision concepts, present approaches and discuss implementations" (deutsch: "Präsentiere Konzepte, stelle Ansätze vor, diskutiere Realisierungen") präsentierten sechs Nachwuchswissenschaftler/innen ihre aktuellen Arbeiten im Doktoranden-Workshop der diesjährigen EnviroInfo 2017 in...

weiterlesen

Für den 5. Workshop "Umweltinformatik zwischen Nachhaltigkeit und Wandel" konnten zahlreiche Beiträge rund um das Thema Umwelt- und Nachhaltigkeitsinformatik gewonnen werden. So erwartet alle Teilnehmenden am Montag, 25.09.2017, ein vielfältiges Programm im Rahmen der INFORMATIK 2017.

weiterlesen

Die diesjährige EnviroInfo Konferenz findet in Luxemburg statt und wird in Kooperation mit dem Umwelt-Campus organisiert. Stefan Naumann ist einer der Conference Chairs. Konferenzbeiträge (Kurzbeiträge), Poster und WIP-Beiträge können noch bis 3.7.2017 eingereicht werden.

weiterlesen

Im Rahmen der Förderlinie „Horizon 2020“ der Europäischen Union sind Mitarbeiter des Institut für Softwaresysteme aktuell mit der Ausarbeitung eines Projektantrags für ein europäisches Forschungsprojekt beschäftigt.

weiterlesen

Auch dieses Jahr sind Themen der Umwelt- und Nachhaltigkeitsinformatik während der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik präsent: Bereits zum 5. Mal sind Forschende und Praktiker aufgerufen ihre Beiträge zum Workshop einzureichen, sich auszutauschen und mitzudiskutieren.

weiterlesen

Im Rahmen ihrer Doktorarbeit analysiert Eva Kern das gesellschaftliche Interesse an Umweltwirkungen von Software und die mögliche Akzeptanz einer Umweltkennzeichnung für Software von Seiten der Endnutzer.

Zur Erfassung der Nutzersicht führt sie aktuell eine Umfrage durch.

weiterlesen

Im August/September erwartet die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Bereich der Umwelt- und Nachhaltigkeitsinformatik ein wahrer Konferenz-Marathon.

weiterlesen